Ein starker Verbund

Gesundheit fordern und fördern

Auch die vertrauensvolle Atmosphäre in Arztgesprächen wurde von den befragten Patienten der Klinik am Hellweg gelobt.

Klinik am Hellweg überzeugt durch Menschlichkeit

Werden Patienten der Klinik am Hellweg gefragt, wen oder was sie während ihres Aufenthaltes besonders schätzen, fällt häufig der Begriff Menschlichkeit. So geschehen in den Rehabilitandengesprächen durch die Deutsche Rentenversicherung Westfalen (DRV) während ihrer Visitation der in der Klink am Hellweg.

Menschlich und jederzeit ansprechbar seien die Mitarbeiter, heißt es in der Auswertung der DRV, zudem freundlich, kompetent und flexibel. Auch bei der medizinisch/therapeutischen Versorgung haben die befragten Patienten große Zufriedenheit zum Ausdruck gebracht. Nicht zuletzt deshalb kommt die DRV nach ihrer Begehung zum dem Fazit, dass in der Klinik am Hellweg eine engagierte und qualitätsorientierte Rehabilitation angeboten wird.

«Die gute Vorbereitung und die kontinuierlich hervorragende Zusammenarbeit aller Mitarbeiter haben dazu beigetragen, dass wir einen so positiven Eindruck hinterlassen haben», freut sich Verwaltungsleiter Thomas Meierfrankenfeld, der von der DRV auch Feedback und Anregungen zur Verbesserung des Klinikbetriebes bekommen hat.

Die DRV Westfalen visitiert Kliniken im Rahmen der Reha-Qualitätssicherung im Drei-Jahres-Rhythmus und stellt dabei Abläufe und Strukturen auf den Prüfstand. Ein solcher Besuch ist für die weitere Belegung durch die DRV von Bedeutung.

Veröffentlicht am: 13.12.2018

Weitere aktuelle Nachrichten

Zurück ins (neue) Berufsleben: Patientin schreibt Erfolgsgeschichte

Der Moment, wenn die Gehhilfe nicht mehr gebraucht wird. Das Gefühl, wenn nichts mehr weh tut. Die Erleichterung, wenn Treppen kein Hindernis mehr sind. All das sind Kapitel persönlicher Erfolgsgeschichten, die Patienten in unseren Einrichtungen Tag für Tag schreiben. Nicht ganz so alltäglich und deshalb umso schöner ist es, wenn die „Autoren“ solcher Ereignisse in […]

Veröffentlicht am: 22.03.2021

Anbau steht – Patienten ziehen ein

Der neue Anbau der Klinik am Hellweg ist in Betrieb. Seit dieser Woche ziehen Patienten in dem vor wenigen Wochen fertiggestellten Gebäudeteil von Haus Rosenau ein. Zu den allerersten gehörte Dagmar Weigelt-Völker. Sie hat eines der 70 brandneuen Zimmer eingeweiht und kann nun einen genauen Vorher-Nachher-Vergleich ziehen. Ziemlich genau vor einem Jahr war die Neheimerin […]

Veröffentlicht am: 22.01.2021
Zur Übersicht